Die folgenden Bestimmungen und Konditionen regeln den Zugang und die Nutzung der Webseite www.shortplans.com.

1. Identifizierung

Zwischen dem Anbieter, LUIS MANZANO PÉREZ DE SANTANA, (nachfolgend SHORTPLANS genannt), in der Beauftragung als Zwischenhändler im touristischen Bereich mit der Lizenznummer I-0003431.2 und der Steueridentifikationsnummer 42861629W und mit gemeldetem Geschäftssitz in Avenida Mesa y López, 15 – 7º B | 35006 Las Palmas de Gran Canaria (Las Palmas) – SPANIEN, mit der Telefonnummer: +34 928 493 216 und Emailadresse info@shortplans.com

Und der Einzelperson, nachfolgend „Nutzer“ oder „Kunde“ genannt, der auf die Webseite zugreift, um sich selbst zu informieren und die Dienstleistungen zu buchen, die über die Webseite angeboten werden.

2. Nutzungsbedingungen der Webseite

Der Nutzer erklärt hiermit, dass sie oder er volljährig ist (über 18 Jahre alt) und die legale Befugnis besitzt, um die Dienstleistungen, die über die Webseite angeboten werden, in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (welche sie oder er vollständig versteht) zu erwerben. Für den Fall einer Buchung durch eine minderjährige Person kann SHORTPLANS nicht für die angefallenen Kosten, die durch die minderjährige Person, Eltern oder Begleitpersonen verursacht worden sind, zur Verantwortung gezogen werden.

Die Nutzung dieser Webseite setzt eine Vereinbarung zwischen dem Nutzer und SHORTPLANS voraus, welches bedeutet, dass er oder sie ausdrücklich der vollen und uneingeschränkten Einhaltung aller und jeder einzelnen der von SHORTPLANS veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmt, vor allen Dingen denen, in welchen die Haftungsbeschränkung beider, sowohl SHORTPLANSs als auch jedes Drittanbieters von touristischen Dienstleistungen und Reisen aufgeführt sind. Diese Zustimmung tritt mit dem Zugang des Kunden zu diesem Internetportal in Kraft. Deshalb muß der Nutzer bei jeder Verwendung der Webseite die Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufmerksam durchlesen, da sich diese seit dem letzten Besuch des Nutzers auf der Webseite geändert haben könnten.

SHORTPLANS setzt voraus, dass die Personen, die diese Webseite zum Buchen von verschiedenen Dienstleistungen, Aktivitäten und Ausflügen nutzen, die erforderlichen legalen Voraussetzungen im Zusammenhang mit der Fähigkeit zum Erstellen eines Vertragsverhältnisses erfüllen und – unter diesen Voraussetzungen – dem Unterstehen zu den in den nächsten Abschnitten aufgeführten Bedingungen und Konditionen stillschweigend zustimmen

SHORTPLANS kann für keine Schäden, die der Nutzer durch die Verwendung dieser Webseite erleidet, wie zum Beispiel Computerviren oder andere schädliche Elemente, Unannehmlichkeiten oder Vorfälle jeder Art, verantwortlich gemacht werden.

Diese Webseite ist einzig und allein für die persönliche Verwendung durch den Nutzer bestimmt. Eine Veränderung, Reproduktion, Duplikation, Vervielfältigung, Verbreitung, Verkauf, Weiterleitung und jede andere Art einer Verwendung durch Dritte für kommerzielle oder ähnliche Ziele sind strengstens verboten.

Der Nutzer stimmt den Dienstleistungen und Inhalten von www.shortplans.com in Übereinstimmung mit dem Gesetzgeber und den Generellen und Einzelnen Bedingungen und Konditionen der angebotenen Dienstleistungen jederzeit zu und muß eine Nutzung für folgende Absichten unterlassen:

  • Einbringen von Software oder Anwendungen in das Netzwerk mit dem Vorsatz, den Computersystemen von SHORTPLANS, seinen Dienstleistern oder Drittnutzern seines internen Netzwerkes oder dieser Webseite Schaden zuzufügen.

  • Ausführung von illegalen Aktivitäten, konträr zu gutem Glauben (bona fide), Gewohnheiten, Moral oder öffentlicher Ordnung.

  • Ausführung von Aktivitäten, die einen Verstoß gegen die Bestimmung über geistliches und gewerbliches Eigentum oder jede andere Norm des zutreffenden Gesetzgebers, darstellen.

  • Verbreitung von Spekulationen, falschen oder unehrlichen Anwendungen oder Verträgen.

Der Nutzer verpflichtet sich hiermit zur korrekten Angabe seiner persönlichen Informationen während des auf dieser Webseite verwendeten Buchungsprozesses. Der Nutzer muß immer seine persönliche Information korrekt und exakt, wie sie im Personalausweis oder Reisepass aufgeführt wird, angeben.

Der Nutzer muß in jedem Fall zu einer Befragung zum Wahrheitsgehalt der angegebenen Information antworten und ist dafür verantwortlich, sich im Falle einer Änderung dieser mit SHORTPLANS in Verbindung zu setzen, bei der sich SHORTPLANS das Recht vorbehält, jeden Nutzer für die Angabe von fehlerhaften oder falschen Informationen von den aufgelisteten Dienstleistungen ohne Befangenheit zu den folgenden Maßnahmen, die der Gesetzgeber vorschreibt, auszuschließen.

SHORTPLANS bietet seine Webseite und den Zugang zu dieser kostenfrei an und investiert einen großen Zeit- und Arbeitsaufwand in die Aktualisierung und Funktionsfähigkeit dieser. Die Haftungsbeschränkung basiert auf der gültigen Gesetzgebung.

Falls im Fall von Höherer Gewalt die Ausführung der Käufe oder Buchungen der Dienstleistungen durch SHORTPLANS nicht möglich ist, vorausgesetzt, dass SHORTPLANS nicht über die Kapazität verfügt, diese Gründe zu lösen, dann wird SHORTPLANS von jeder sozialen, legalen oder wirtschaftlichen Verantwortung, die durch solche Situationen beeinflußt wird, ausgeschlossen.

SHORTPLANS behält sich das Recht vor, Nutzern, die die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einhalten oder die SHORTPLANSs Dienstleistungen mißbraucht oder deren Inhalt veröffentlicht haben, den Zugang zu der Webseite zu jeder Zeit und ohne Ankündigung zu verweigern oder zu entziehen

3. Abschluss einer Buchung

Mit dem Abschluss einer Reservierung stimmt der Nutzer den Datenschutzbestimmungen als auch den Geschäfts-, Nutzungs- und Vertragsbestimmungen von SHORTPLANS, die in diesem Dokument aufgeführt sind, als auch den konkreten Bedingungen des Anbieters der angebotenen Dienstleistungen, und nur in Übereinstimmung mit diesen, zu. Die Dienstleistung wird direkt vertraglich mit dem Anbieter, mit SHORTPLANS als Vermittler wirkend, vereinbart.

Durch eine Reservierung oder den Erwerb eines Produktes oder einer Dienstleistung von den Anbietern, die der Nutzer selbst auswählt, unterliegen diese deshalb den genauen Beschränkungen und Konditionen, die dieser Anbieter jeweils festlegt, und der Nutzer stimmt diesen beim Abschluss seiner Reservierung oder Erwerbes zu.

Der Nutzer stimmt hiermit zu, die Allgemeinen Einkaufsbedingungen zu akzeptieren und zu befolgen, die durch den jeweiligen Anbieter, den der Kunde für eine Vertragsbindung ausgewählt hat, festgelegt wurden, einschließlich der Zahlung aller anfallenden Kosten und dem Einhalten der Regeln und Beschränkungen in Bezug auf Disponibilität von Preisen und Tarifen, Produkten oder Dienstleistungen.

Alle Reservierungen, die über unsere Webseite abgeschlossen werden, werden registriert und folglich automatisch in unserem System archiviert. Nachweis dazu ist die Reservierungsbestätigungsseite, die dem Kunden automatisch die jeweilige Reservierungsnummer oder den Lokator dieser, als auch den Rest der Reservierungsinformation, aufzeigt. Zusätzlich sendet das System eine automatisch generierte Email an die von dem Kunden angegebene Emailadresse, welche die Reservierungsinformation des Kunden als auch deren Lokatornummer und alle wichtigen Informationen über die Form der Zahlung und die Ausflugsbestätigung erhält. Diese enthält weiterhin immer eine Kontakttelefonnummer, um jegliche Fragen oder Bedenken aufzuklären.

SHORTPLANS bietet eine schnelle Online-Reservierungsmethode an, die täglich 24 Stunden in gesicherter Form verfügbar ist. Die Buchungen werden über die SHORTPLANS-Webseite vorgenommen und vertraglich mit dem Unternehmen, das die jeweilige Aktivität ausführt, abgeschlossen. Aufgrund der Vielfalt der angebotenen Aktivitäten können unterschiedliche Zahlungsformen oder die verschiedensten Zeiträume für einer frühzeitige Benachrichtigung, um eine Reservierung abzuschließen, verlangt werden, je nach Kapazität und Nachfrage für die jeweilige Aktivität oder Ausflug.

Die Information des Nutzers muß der Wahrheit entsprechen und kann nur PERSÖNLICH angegeben werden, vor allen Dingen die Daten, die mit der Zahlungsmethode in Verbindung stehen.

Ausnahmsweise, für den Fall, dass das gewünschte Reservierungsdatum nicht online verfügbar ist, steht SHORTPLANS für Kunden via info@shortplans.com zur Verfügung und ist für die Lösung des Problems oder der Empfehlung einer Alternative verantwortlich. Gleichfalls kann der Kunde die Nummer +34 928 493216 anrufen, im Fall, dass eine Reservierung nicht online abgeschlossen werden kann und es kann darauf hin versucht werden, diese Reservierung telefonisch zu buchen. Falls weitere Probleme im Reservierungsprozess bestehen, steht SHORTPLANS über die Methoden, die auf der „Kontakt“-Seite aufgeführt sind, dem Kunden zur Verfügung.

Da SHORTPLANS als Mittelsmann agiert, wird jede Reservierung automatisch und in Echtzeit an das Unternehmen übermittelt, welches die jeweilige Aktivität anbietet. Da viele verschiedene Aktivitäten und viele verschiedene Anbieter existieren, ist es nicht möglich, mehr als eine Aktivität pro Reservierung zu buchen. Deshalb sollte der Kunde so viele Reservierungen wie gewünschte Aktivitäten oder Ausflüge, abschließen.

Nach dem Abschluss einer Buchung wird automatisch eine Bestätigungsemail zu der angegebenen Emailadresse geschickt. Für den Fall, dass diese nicht erhalten wird und auch nicht im Spam-Posteingang zu finden ist, sollten Sie sich mit SHORTPLANS in Verbindung setzten, so dass die Bestätigungsemail noch einmal persönlich geschickt werden kann. Mit Ausnahme der Freizeitparks ist ein Ausdruck der Bestätigung nicht notwendig. Es ist ausreichend, diese auf einem Mobilgerät vorzuzeigen. Für Freizeitparks muß nur die erste Seite des PDF-Dokuments ausgedruckt werden. Bestimmte Anbieter könnten den Ausdruck verlangen.

Das Reservierungsdokument beinhält immer den Namen des Unternehmens, welches die gebuchte Aktivität anbietet, als auch dessen Kontaktinformation. Falls die Reservierung einen Transfer mit beinhält, wird entweder der Name des Unternehmens oder der gebuchten Aktivität auf dem Bus ausgeschrieben sein, um diesen zu identifizieren.

Es wird dringendst empfohlen, eine Reservierung so früh wie möglich abzuschließen, um einen Mangel an verfügbaren Plätzen oder andere Beschränkungen zu vermeiden.

Der Nutzer wird für jegliche illegale Aktivitäten, die von der Durchführung der reservierten Aktivität abweichen, verantwortlich gemacht. Sollte SHORTPLANS die Existenz einer solchen Möglichkeit erwägen, ist es zur Stornierung dieser jeweiligen Reservierung berechtigt .

Ebenso stimmt der Nutzer bei einer Reservierung durch SHORTPLANS zu, dass SHORTPLANS nur als Mittelsmann im Reservierungs- und Buchungsprozess von Aktivitäten und Ausflügen, die durch die unterschiedlichen Unternehmen angeboten werden, agiert und damit kein Risiko und keine Verantwortung oder Wagnis für deren Ausführung übernimmt. SHORTPLANS ist weiterhin nicht für die Informationen, die durch die unterschiedlichen Anbieter zur Verfügung gestellt werden, verantwortlich.

4. Reservierungsänderungen

Die Änderung des Reservierungsdatums kann ohne für den Kunden anfallende Kosten durchgeführt werden, vorausgesetzt, die Änderung wird über ein zuverlässige Art und Weise und mit mindestens 72 Stunden vor dem Termin der Reservierung beantragt und mit der Voraussetzung, dass freie Plätze vorhanden sind. Um diese Änderungen vorzunehmen, setzen Sie sich bitte mit dem Anbieter der Aktivität oder SHORTPLANS in Verbindung.

Touristische Aktivitäten werden durch vielfache urbane Umstände (z. B. Straßenschließungen, örtliche Ereignisse, etc.), logistische Umstände (z. B. Autobahnschließungen, Infrastrukturen, Baustellen, etc.), meteorologische Umstände (z. B. Regen, Schnee, Wetterwarnstufen, maritime Bedingungen, etc.) und geopolitische Umstände (z. B. Demonstrationen, Unruhen, Feiertage, etc.) beeinflußt, die sich außerhalb unserer Kontrolle befinden. SHORTPLANSs Anbieter könnten den Inhalt einer Reservierung ändern, wenn – aufgrund dieser vorhersehbaren oder unerwarteten Umstände – die Reiseroute, der Zeitplan oder die Besuchspunkte nicht wie geplant und im Onlineangebot dargestellt, durchgeführt werden können. In diesem Fall wird der Anbieter versuchen, die Dienstleistung in der bestmöglichen Art und Weise durchzuführen und Leistungen, die nicht wahrgenommen werden können, durch andere, mit dem gleichen Konzept und mit einem vergleichbaren Wert, auszutauschen.

5. Reservierungsstornierung

Eine Stornierung der verschiedenen Aktivitäten und Ausflüge, die angeboten werden, unterliegen den Bedingungen und Konditionen des Dienstleistungunternehmens, die diese anbietet. Generell gilt, dass im Fall einer Stornierung bis zu 72 Stunden vor Antritt der Dienstleistung eine komplette Rückerstattung des gezahlten Betrages erfolgt. Während der letzten 72 Stunden kann eine Stornierung jedoch Sanktionen beinhalten, welche klar in dem Dienstleistungsangebot angegeben werden. Bei einer Stornierung innerhalb der letzten 24 Stunden verliert der Kunde das Recht auf eine jegliche Rückzahlung.

Falls eine Aktivität Stornierungsrichtlinien untersteht, die von den oben genannten abweichen, werden diese im Angebot, während des Buchungsprozesses und in der Bestätigung oder Coupon der Reservierung, aufgezeigt.

Der Anbieter behält sich das Recht vor, eine Buchung jederzeit aufgrund von Höherer Gewalt für die Sicherheit des Nutzers abzusagen und automatisch den gezahlten Betrag zurückzuerstatten, ohne dass der Nutzer einen Anspruch auf einen zusätzlichen Geldbetrag hat (z. B. Taxi, Anfahrt zum Abholungsort oder dem Treffpunkt für die Durchführung der Aktivität). Trifft dieser Fall ein, dann wird der Anbieter den Nutzer so schnell wie möglich über die Kontaktmöglichkeiten, die auf seinem oder ihrem Buchungscoupon aufgeführt sind, benachrichtigen. Der Nutzer trägt die Verantwortung, durch diese angegebenen Mittel, erreichbar zu sein.

6. Haftungsbeschränkungen

SHORTPLANS ist nicht für jegliche Unannehmlichkeiten, Unfälle, Beschädigungen oder Probleme, die durch Höhere Gewalt verursacht werden oder zufällig außerhalb SHORTPLANSs Kontrolle liegen, verantwortlich.

SHORTPLANS bietet von seiner Seite aus eine große Vielfalt an Freizeit- und Sportaktivitäten an, welche vollständige körperliche und mentale Fähigkeiten voraussetzen. Der Nutzer hat die Verantwortung, SHORTPLANS oder deren Anbieter über jegliche gesundheitliche Umstände zu benachrichtigen, welche ein Risiko für den Nutzer oder für Dritte während der Durchführung der Aktivität darstellen könnten und erlaubt damit SHORTPLANS oder dessen Anbietern, eine Buchung abzulehnen.

Für den Fall, dass der Nutzer nicht zur gebuchten Aktivität oder Ausflug erscheint, verliert dieser jegliches Recht auf eine Rückerstattung des gezahlten Betrags. Ebenso verpflichtet sich der Kunde zum rechtzeitigen Erscheinen zu den Abholungs- und Transferzeiten jeder gebuchten Aktivität.

Falls die Möglichkeit einer “Abholung am Hotel oder an einem Treffpunkt in der Nähe” gewählt wird, erhält der Nutzer einen festgelegten Zeit- und Treffpunkt und kann diese jederzeit in seinem oder ihrem Buchungscoupon einsehen. Im Fall, dass die Abholung nicht am Hoteleingang stattfindet, sendet SHORTPLANS oder der Anbieter der Dienstleistung eine zusätzliche Email, in welcher der Abholungspunkt in Referenz zu Ihrer Unterkunft angegeben ist. Es ist die Verantwortung des Kunden, den Abholungsort zu lokalisieren und den Anbieter anzurufen oder zu kontaktieren, falls Fragen oder Zweifel zu dem angegebenen Abholungsort bestehen. Der Nutzer muss immer pünktlich sein und als eine generelle Regel sollte man 5 – 10 Minuten vor der festgelegten Zeit am Abholungsort eintreffen.

Falls der Nutzer zu spät oder nicht am festgelegten Treffpunkt erscheint, verliert er oder sie das Recht auf eine Rückzahlung jedes vorher gezahlten Betrages, als auch für jegliche verursachte Kosten.

Falls mehr als 10 Minuten von der angegebenen Abholzeit an vergehen, ohne dass der Bus oder Reiseleiter erscheint, kann der Nutzer die Telefonnummer +34 928493216 oder die Nummer des Anbieters, welche auf dem Buchungsbeleg aufgeführt ist, anrufen.

SHORTPLANS und das Anbieterunternehmen sind nicht für die Möglichkeit einer Verspätung des festgelegten Zeitplanes oder einer möglichen Änderung der Reiseroute aufgrund von Straßenverhältnissen, Wetterverhältnissen oder aufgrund jeder anderer Umstände, die als Höhere Gewalt klassifizieren und außerhalb der Kontrolle von SHORTPLANS oder jedes seiner Anbieter liegen, verantwortlich.

SHORTPLANS ist nicht für den Verlust von Gepäck oder Wertsachen der Nutzer während der Aktivitäten oder Ausflüge verantwortlich. SHORTPLANS kann weiterhin auch nicht zur Verantwortung gezogen werden im Fall von Schäden oder Verletzungen, die sich der Nutzer auf den verschiedenen Ausflügen zuzieht oder im Todesfall während der Ausflüge, wenn der Nutzer sich grob fahrlässig verhalten hat, ohne gebührende Sorgfalt handelte oder die Anweisungen und Richtlinien, welche in genannter Aktivität von den Reiseleitern oder der Gruppenleitung festgelegt worden sind, missachtet wurden. Ebenso, im Fall von Abenteueraktivitäten oder Ausflügen, ob an Land oder mit jeglichem anderen Transportmittel, akzeptieren die Nutzer unter ihrer eigenen Verantwortung bei der Buchung dieser Aktivitäten die jeglichen Risiken, die mit diesen Aktivitäten verbunden sind, für sich selbst und für jegliche minderjährigen Personen, die unter ihrem Sorgerecht stehen. Deshalb empfiehlt SHORTPLANS den Nutzern, dass diese für den besten Schutz und Sicherheit selbst eine passende Versicherung abschließen, um sich selbst für alle möglichen Vorfälle zu schützen und diesen vorzubeugen, ohne Befangenheit zu den Garantieleistungen, die von den Dienstleistern angeboten werden.

SHORTPLANS ist von jeglicher Verantwortung im Zusammenhang mit dem Inhalt der Seiten des Anbieters und jeglicher Unannehmlichkeiten, die daraus resultieren können, befreit.

Die Dienstleistungsanbieter sind für diesen Inhalt zu einem Umfang, der von der jeweiligen Aktivität bestimmt wird, als auch für den Besitz aller Zulassungen, Lizenzen und die für die Durchführung ihrer Aktivitäten erforderlichen Versicherungen verantwortlich.

Der Nutzer akzeptiert seine Verantwortung für die ökonomischen Konsequenzen, welche durch die jegliche Nutzung dieser Webseite hervorgehen und Resultat einer unerlaubten Nutzung des persönlichen und geheimen Passwortes des SHORTPLANS-Webseitennutzers durch eine Drittperson ist.

SHORTPLANS gibt sich die größten Anstrengungen, seine Webseite zu aktualisieren, zu verwalten und zu betreiben und bietet diese dem Nutzer als Werkzeug für den Zugang zu den Produkten und Dienstleistungen an. Trotzdem kann SHORTPLANS keine Garantie für das Fehlen von technischen Fehlern, die absolute Sicherheit des Webservices oder das 24-stündige Funktionieren an sieben Tagen der Woche zu jedem Zeitpunkt übernehmen.

SHORTPLANS bietet durch seine Webseite die verschiedenen Informationen über Produkte und Dienstleistung, welche durch Drittanbieter angeboten werden, an. Deshalb übernimmt es keine legale Verantwortung für den Wahrheitsgehalt, Genauigkeit, Richtigkeit, und/oder das Aktualisieren der Kommentare und Rezensionen, welche in der Beschreibung der Produkt- und/oder Dienstleistungsangebote enthalten sind, die auf der Webseite durch die verschiedenen Anbieter der Produkte und/oder Dienstleistungen angeboten werden.

Ohnehin übernimmt SHORTPLANS keine Verantwortung für Schäden und Beeinträchtigungen, welche versehentlich – direkt oder indirekt – durch den Kauf eines Produktes oder einer Dienstleistung, die von einer fremden Webseite angeboten wurde, die Nachlässigkeit des Anbieters des genannte Produktes oder Dienstleistung oder durch jeglichen anderen Grund außerhalb SHORTPLANSs, verursacht wurden. Außerdem übernimmt SHORTPLANS keine Verantwortung für die Produkte und/oder Dienstleistungen dieser Drittanbieter, welche, obwohl auf der SHORTPLANS-Webseite angeboten, nicht direkt von uns durchgeführt werden. Die Haftungsbeschränkung von SHORTPLANS ist vom Gesetzgeber für diese Zwecke vorgeschrieben, vor allen Dingen die Sektionen, die sich auf die Regulierung für Dritthändler im touristischen Bereich beziehen.

Falls aufgrund von Höherer Gewalt (sowohl deklarierte, als auch jene aufgrund von sozialen, politischen, oder ökonomischen Unruhen oder Regellosigkeit, Streiks oder jede andere Form von öffentlicher oder politischer Instabilität, die die öffentliche Sicherheit im Generellen oder die des Nutzers im Speziellen betreffen, mit einbezogen) der Ausfall von Buchungen, Bestätigungen und/oder die Ausführung von jeglichen, durch SHORTPLANS gebuchten Dienstleistungen hervorgeht und für Situationen, welche von SHORTPLANS nicht vorhersehbar oder vermeidbar sind oder falls es unmöglich ist, einige der vereinbarten Leistungen zu erbringen, dann sind SHORTPLANS und/oder die Unternehmen, die mit SHORTPLANS zusammenarbeiten, von jeglichen Schadensersatzforderungen ausgeschloßen, gemäß den gültigen, legalen Bestimmungen.

Verantwortung für Informationsgehalt

Die Information, die auf der Webseite enthalten ist, wird für die Zweckmäßigkeit des Nutzers angeboten. Die Verwaltung und Aktualisierung der Information über Angebote, Preise, Reisestrecken, Rundreisen, Eigenschaften und jede anderen Tatsachen und Informationen, die relevant für die über diese Webseite angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind, entspricht den respektiven Leistungserbringern, ohne dass SHORTPLANS für die Wartung, Überwachung oder Aktualisierung verantwortlich ist oder die Möglichkeit hat, die Genauigkeit, Verlässlichkeit, Präzision oder Vollständigkeit der genannten Information zu überprüfen.

SHORTPLANS, in Erfüllung seiner Qualitätsstandards und mit der vollständigen Aufmerksamkeit auf den Nutzer, führt seine größten Bemühungen mit dem Ziel aus, die veröffentlichte Information kontinuierlich durch seine Methoden und qualifiziertes Personal zu überprüfen; trotzdem kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Informationen Ungenauigkeiten, Fehler oder jegliche Art von Material- oder Rechenfehlern, welche unbeabsichtigt entstanden sind, enthält. SHORTPLANS kann weder für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Information oder Inhalt der Webseite garantieren, noch kann gleichfalls jegliche Schlussfolgerung auf eine Verantwortung oder Haftbarkeit, welche den Dienstleistungsanbietern für das Erbringen von fehlerhaften Informationen zur Vermarktung der Dienstleistungen über diese Webseite zuzuschreiben ist, abgewiesen werden. Vor allem wird SHORTPLANS dazu berechtigt, sämtliche Verantwortung im Fall von typografischen oder numerischen Fehlern von sich zu weisen, hinsichtlich denen, die mit Sorgfalt und Unverzüglichkeit und in gutem Glauben für die Berichtigung und Information der Nutzer über diese, und die Rückzahlung jeglichen Betrages, welcher in diesem Fall als Vorauszahlung erwartet wurde; diese Haftungsbefreiung wird besonders angewendet im Falle des Erwerbs einer Dienstleistung, bei dem ein Verkaufspreis mit einer disproportionierten Abweichung hinsichtlich des angemessenen Marktwertes des Produktes aufgedeckt wird und deshalb schlichtweg fehlerhaft in die Auffassung eines normalen Nutzers ist.

Kommentare und Meinungen: Der Nutzer kann seine oder ihre Meinung in Bezug auf die erworbene Aktivität bekanntgeben, sobald diese beendet wurde. SHORTPLANS behält sich das Recht vor, diese zu veröffentlichen und zu modifizieren. In jedem Fall ist SHORTPLANS nicht für die Meinungen, die auf seiner Webseite dargestellt werden, verantwortlich, da die Verantwortung bei den Autoren der dargestellten Meinungen liegt.

Die Bedingungen der Generellen Nutzung und Vertragsbildung von SHORTPLANS sind vom Nutzer in der deutschen Sprache gelesen, vollends verstanden und akzeptiert worden.

7. Preis

Dem Nutzer wird über die Webseite Zugang zu den Informationen der touristischen Freizeitaktivitäten, die von Drittanbietern angeboten und durchgeführt werden, als auch die Möglichkeit zur Buchung dieser Produkte durch SHORTPLANS gegeben. Bei der Buchung durch SHORTPLANS muss eine Anzahlung oder vollständige Zahlung getätigt werden. Bei einer Anzahlung wird der Restbetrag bei der Durchführung der Aktivität an den jeweiligen Anbieter gezahlt.

Die Preise werden pro Person, pro Paar und/oder je nach Alter zwischen Kindern und Erwachsenen unterschieden, abhängig von dem Angebot und dem Anbieter, festgelegt. Es gibt spezielle Preise und Rabatte für Gruppen von mehr als 15 Personen: Gruppen, Schulklassen, Junggesellenabschiede, Geburtstagsfeiern etc.

Für den Fall, dass Preise NICHT in Euro angezeigt werden, wird der aktuelle Wechselkurs, welcher zum Zeitpunkt der Buchung durch die Europäische Zentralbank festgelegt wird, appliziert.

Dieses Unternehmen (SHORTPLANS) garantiert seinen Kunden den besten Preis für Freizeitaktivitäten. Deshalb werden die Preise ständig aktualisiert. Dadurch bietet SHORTPLANS die Möglichkeit an, seinen Kunden für den Fall, dass ein niedrigerer Preis für die Aktivität gefunden wird, welcher von dem gleichen Anbieter und in der selben Währung angeboten wird, Informationen zuzusenden und die Different zurückzuerstatten, unter der Voraussetzung, dass dieses innerhalb von 48 Stunden nach der Buchung vorgenommen wird. Das Verfahren, um diesen Ausgleich zu erbitten, wird auf der Webseite („Bestpreisgarantie“) genauer erklärt.

Der Preis beinhält in keinem Fall etwaige Trinkgelder für die Reiseleiter/-in.

8. Zahlungsmethoden

Der Zahlungsprozess hängt von den Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters ab, wobei im Generellen eine Anzahlung für die Durchführung der Buchung getätigt werden muss. Die Restzahlung muss bei der Durchführung der Aktivität in bar vorgenommen werden. Beide Beträge werden vor der Zahlung festgelegt.

Der Betrag kann mit den folgenden Kreditkarten gezahlt werden: VISA, MasterCard oder American Express, als auch über PayPal. Ziehen Sie bitte Ihre Bank hinzu, um sich über die Höhe der Aufschläge von zuzüglichen Gebühren, welche für die Transaktionen anfallen, zu informieren. Unter keinen Umständen kann SHORTPLANS für jegliche Kosten, die von Ihrer Bank in Verbindung mit der Transaktion gemacht werden, vor allen Dingen jegliche Gebühren, die während der Zahlung durch die Umwandlung von Währungen anfallen, zur Verantwortung gezogen werden.

SHORTPLANS übernimmt keine Verantwortung für jegliche Probleme, die anfallen, wenn der Kunde eine Zahlung mit einer Karte vornimmt, da dies ein automatisierter Vorgang ist.

SHORTPLANS übernimmt weiterhin keine Verantwortung für jegliche illegalen Zahlungen, die Nutzer mit Karten vornehmen, die nicht in ihrem Besitz stehen.

9. Zustellung der Unterlagen

Sobald die vollständige oder teilweise Zahlung der Buchung vorgenommen worden ist, wird SHORTPLANS dem Nutzer einen Buchungsbeleg zu seiner oder ihrer Emailadresse senden.

Nach dem Abschluss der Buchung sollte der Nutzer deren Inhalt überprüfen, um mögliche Fehler in der angegebenen Information zu identifizieren. Um eine Berichtigung vorzunehmen, muss der Nutzer +34 928 493 216 anrufen oder eine Email, in der die Identifikationsdetails angegeben werden, an info@shortplans.com senden.

10. Privatausflüge

Wenn der Nutzer SHORTPLANS auf irgendeine Art und Weise kontaktiert, um die Buchung eines Privatausflugs oder eines Ausflugs, der nach den speziellen Wünschen und Forderungen des Nutzers erstellt wird, zu beantragen, welche nicht mit einem der Angebote, die auf der Webseite aufgeführt sind, übereinstimmen, dann wird der Nutzer darüber informiert und muss die speziellen Bedingungen für dessen Buchung, Zahlung und Stornierung, die für die kundenspezifischen Dienstleistungen, je nach Fall abhängig, schriftlich akzeptieren.

11. Vorschläge und Beschwerden

Vorschläge oder Meinungen, welche die angebotenen Aktivitäten verbessern, können über die in der „Kontakt“-Sektion aufgeführten Kommunikationswege übermittelt werden. Nutzer können weiterhin die durchgeführte Aktivität über die Webseite mit einem Maximum von 5 Sternen – je nach Zufriedenheit – bewerten.

Für den Fall eines Vorfalles stehen Beschwerdeformulare für Klienten im SHORTPLANS-Büro unter der folgenden Adresse Avda. José Mesa y López 15, 7B, in Las Palmas de Gran Canaria, zur Verfügung. Sie können auch eine Email an info@SHORTPLANS.com senden.

12. Cookierichtlinien

Gemäß den Bestimmungen des Abschnitts 34/2002 des E-Commercegesetzes informieren wir Sie hiermit, dass diese Webseite Cookies benutzt. Ein Cookie ist eine sehr kleine Textdatei, welche auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt und gespeichert wird, um einige Informationen über den Nutzer zu speichern. Diese Datei kann nur von der Webseite abgerufen werden, von der sie ergestellt worden ist. In keinem Fall werden die Cookies ausführende Dateien oder Viren enthalten. SHORTPLANS nutzt Cookies nur zu dem Zweck, um Informationen über das Navigationsverhalten der Nutzer der Webseiten der SHORTPLANS-Domäne festzuhalten. Auf diesem Weg ist es SHORTPLANS möglich, zum Beispiel über das Erkennen von Produkten mit der größten Nachfrage, die Dienstleistungen, die ihren Nutzern angeboten werden, zu verbessern. Deshalb nutzen wir den von Google Inc. angebotenen Service „Google Analytics“, und die Informationen über die Nutzungsweise der Webseite werden direkt durch Google auf deren USA-Server übertragen und archiviert, welche diese Informationen für uns, mit dem einzigen Zweck, um uns mit Aktivitätsberichten der Webseite und Internetverwendungen bereitzustellen, handhaben. In keinstem Fall wird Google Ihre IP-Adresse für einen anderen Service, den Google Ihnen bereitstellen könnte, verbunden.

Die von uns genutzten Cookies sammeln keine persönlichen Nutzerinformationen wie Vorname, Familienname, Adresse, Bankinformationen oder jegliche anderen Daten. Zusätzlich dazu haben wir, um Ihren Datenschutz zu verbessern, angefangen:

Einen Datenanonymisierungsvertrag mit Google abzuschließen, welcher sicherstellt, dass diese Daten nur nach dem Willen von SHORTPLANS genutzt werden;
• Ihre IP-Adresse zu verschlüsseln, so dass Google keinen Zugang zu dieser hat und folglich die statistischen Informationen der Cookies, die von SHORTPLANS genutzt werden, vollständig anonym gehalten und nur für die Bereitstellung von ausschließlich statistischen Informationen genutzt werden.

In der folgenden Tabellen stellen wir die Cookies, die durch SHORTPLANS auf dieser Webseite genutzt werden, im Detail vor:

COOKIE  

DAUER

 

AN UNS WEITERGEGEBENE INFORMATION

_utma

2 Jahre

 

Übermittelt, welcher Internetbrowser genutzt wird; dadurch können wir unsere Webseite für diesen Browser optimieren.

_utmb

30 Minuten

 

Lässt uns einzelne Nutzer für statistische Zwecke auseinanderhalten und erlaubt uns somit, zu wissen, wieviele genaue Besuche die Webseite erhält.

_utmc/td>

Läuft am Ende der Browsersitzung ab

 

Lässt uns einzelne Nutzer für statistische Zwecke auseinanderhalten und erlaubt uns somit, zu wissen, wieviele genaue Besuche die Webseite erhält.

_utmz

6 Monate

 

Gibt uns die Möglichkeit, die Zugangsart zur Webseite jedes Nutzers in Bezug auf Suchmaschinen festzustellen (durch Google, Bing, Yahoo, etc. gefunden worden).

_utmv

Läuft am Ende der Browsersitzung ab

 

Gibt uns Informationen über die einzelnen Seiten der Webseite, die der jeweilige Nutzer besucht und zeigt uns, welche Dienstleistungen am Gefragtesten sind, so dass wir uns darauf konzentrieren können, was Sie wirklich interessiert.

Die Informationen, die uns durch die Cookies geliefert werden, sind für SHORTPLANS wertvoll, da uns diese helfen, unsere, an den Nutzer angebotenen Dienstleistungen, zu verbessern. Dennoch, obwohl wir Ihre Zustimmung für die Cookies auf der SHORTPLANS-Webseite begrüßen, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie Ihren Webbrowser jederzeit für das Akzeptieren oder Ablehnen der Cookies, die wir Ihnen zusenden, als auch für eine Benachrichtigung, wenn ein Server ein Cookie speichern möchte, konfigurieren können:

Für Microsoft Internet Explorer, im Ansichtsmenü, wählen Sie bitte Internetoptionen aus und greifen Sie auf die Erweiterten Optionen zu. Für Firefox, im Einstellungsmenü, wählen Sie bitte Seiteninformation, Berechtigungen, Cookieeinstellungen.

Für Opera, im Einstellungsmenü, wählen Sie bitte Optionen, Erweitert-Tabellenreiter, Cookies aus.

Falls Sie einen anderen Webbrowser benutzen, schauen Sie bitte in dem jeweiligen Nutzerhandbuch nach. Google hat weiterhin ein Browser-Plugin entwickelt, welches das Senden von Informationen zum Google-Analyticstool abschaltet. Sie können dieses hier herunterladen.

ÜBER DEN GEBRAUCH VON GOOGLE ANALYTICS

Diese Webseite nutzt Google Analytics, einen internetanalysierenden Service, der von Google Inc., ein in Delaware niedergelassenes Unternehmen, mit dem Firmenhauptsitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”), angeboten wird.

Google Analytics nutzt Cookies, welches Textdateien auf Ihrem Computer sind und die der Webseite helfen, die Nutzung der Webseite durch den Nutzer zu analysieren. Die durch den Cookie generierte Information über Ihre Nutzung der Webseite (Ihre IP-Adresse mit beinhaltet) wird direkt übertragen und durch Google auf Servern in den USA gelagert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag für den Zweck, Ihre Nutzung der Webseite durch Sie zu verfolgen, Berichte über die Webseitenaktivität zusammenzustellen und um andere Dienstleistungen in Bezug auf Webseitenaktivität und Internetnutzung bereitzustellen.

Google könnte solche Informationen an Dritte weiterleiten, falls vom Gesetz verlangt oder wenn diese Dritten die Informationen im Auftrag Googles auswerten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit jeglichen anderen Daten, welche Google zur Verfügung stehen, in Verbindung bringen.

Sie können jederzeit der Nutzung Ihrer Daten oder Information durch das Ablehnen der Verwendung von Cookies widersprechen. Dazu wählen Sie bitte die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Webbrowser aus; allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht die volle Funktionstüchtigkeit dieser Webseite nutzen werden können.

Sie können außerdem jederzeit die Verwendung von Cookies und die Verwendung der Daten in Verbindung zu dieser Seite (inklusive Ihrer IP-Adresse) als auch als das Verhindern des Verarbeitung dieser Daten durch Google ablehnen, indem Sie das folgende Plugin herunterladen und installieren. Dieses Plugin können sie über den folgenden Link finden.

Durch die Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung Ihrer Information durch Google in der oben aufgeführten Art und Weise und erwähnten Verwendungszweck zu.

13. Datenschutzrichtlinien und Schutz von personenbezogenen Informationen

Bei der Verwendung dieser Webseite ist der Nutzer für die angegebenen Daten verantwortlich. SHORTPLANS kann nicht für Schäden, die der Nutzer wegen seiner von ihn oder ihr angegebenen Information erleidet, noch für den Verlust dieser, verantwortlich gemacht werden.

Gemäß der Kriterien, welche durch das Grundgesetz 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz von persönlichen Informationen (Abkürzung: LOPD) oder durch Bestimmungen, die dieses ersetzen, festgelegt worden sind, braucht SHORTPLANS Ihre Erlaubnis in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen, um seine Dienstleistungen korrekt zu erbringen.

Durch das Akzeptieren dieser Datenschutzrichtlinien erklären Sie somit, dass Sie alles verstehen und der Möglichkeit zustimmen, dass SHORTPLANS nur für die unten aufgeführten Verwendungszwecke auf die Datenkommunikationen des Nutzers für eine Bewertung und Analyse durch das Internet, Email oder Telefon, zugreifen könnte.

Das Hauptanliegen der Verarbeitung von persönlichen Informationen ist das Verwalten und korrekte Erfüllen des Vertrags zwischen dem Nutzer und SHORTPLANS, inklusive der Veröffentlichung seiner Angebote für Freizeitpläne und deren Erfüllung (soweit wie möglich) im Fall einer Schlichtung von Streitfällen zwischen beiden Parteien.

Wir könnten Ihre Informationen auch verwenden, um Sie mit Informationen über Produkte und Dienstleistungen zu versorgen, die in Ihrem Interesse liegen könnten. Falls Sie mit der Verwendung Ihrer Daten auf diese Art und Weise nicht einverstanden sind, dann setzen Sie bitte ein Häkchen in dem entsprechenden Kasten auf dem Bestell- oder Registrierungsformular.

Übereinstimmend mit den Regelungen des LOPDs hat sich der Nutzer informiert und akzeptiert, dass seine persönlichen Daten, die von ihm/ihr angegeben worden sind, oder welche in der Zukunft angegeben werden, von SHORTPLANS in einer persönlichen Datei namens „KUNDEN“ verarbeitet werden, welche ordnungsgemäß im Register der Spanischen Behörde für Datenschutz aufgeführt ist und deren Besitzanspruch durch SHORTPLANS gehalten wird.

Die Verarbeitung Ihrer Daten wird immer unter den strengsten Sicherheitssystemen, die SHORTPLANS zur Verfügung stehen, stattfinden. Die angewendeten Sicherungsvorkehrungen werden diejenigen sein, die gemäß der Königlichen Verordnung 1720/2007 mit der niedrigen Stufe übereinstimmen und damit der Regelung der Entwicklung des Grundgesetzes 15/1999 zum Schutz persönlicher Information entsprechen.

Austausch von persönlichen Informationen

Die gesammelten Daten werden gespeichert und können in verschlüsselter Form an einen unserer Anbieter ausserhalb der Europäischen Union übertragen werden. Durch die Angabe Ihrer persönlichen Informationen stimmen Sie dieser Übertragung – falls diese stattfindet – zu.

Ihre Information wird nicht an Dritte übertragen, mit Ausnahme der folgenden Fälle:

a. Sobald Sie Ihre Zustimmung zu der Verarbeitung Ihrer Information für die Bereitstellung von Dienstleistungen, welche durch Drittparteien für SHORTPLANS ausgeführt werden, gegeben haben, inklusive Zahlungsvorgänge, Datenanalyse und Design von neuen, touristischen Dienstleistungen. SHORTPLANS wird nur die persönliche Information des Nutzers an seine Anbieter weitergeben.

b. Falls es von uns verlangt wird, Ihre persönlichen Informationen offenzulegen, um einer bestimmten Verpflichtung nachzukommen, sei es rechtlichen, verwaltungsbezogenen oder gerichtlichen Ursprungs oder um die Rechte, Eigentum oder Sicherheit von SHORTPLANS oder dessen Kunden, zu schützen. Dieses beinhält den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen, um einen Schutz gegen Betrug zu erstellen und um das Kreditausfallsrisiko zu verringern

c. Falls SHORTPLANS durch eine Drittpartei erworben wird. In diesem Fall werden die persönlichen Informationen seiner Kunden als eines der Güter aufgeführt. .

Der Nutzer kann jederzeit sein oder ihr Recht zum Widerspruch, Zugang, Berichtigung und Kündigung durch das Kontaktieren der Postadresse von SHORTPLANS oder dem Senden einer Email an info@shortplans.com ausführen.

Jegliche Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien werden auf dieser Seite veröffentlicht und Sie werden per Email benachrichtigt. SHORTPLANS behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung eigenmächtig, ohne vorherige Ankündigung, zu ändern. Dennoch werden die Nutzer per Email im Fall von erheblichen Änderungen informiert. Das Fehlen von erhaltenen Widersprüchen innerhalb des vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Zeitraums wird von SHORTPLANS als stillschweigende Zustimmung zu den neuen Datenschutzrichtlinien durch den Nutzer verstanden.

14. Urheberrechte, Handelsmarken, Software

Jeglicher Inhalt der SHORTPLANS-Webseite, deren Berichte, Marken, Zeichnungen, Logos, Symbole, Buttons, Bilder und Software mit einbezogen, unterstehen dem Besitz von SHORTPLANS oder deren inhaltlichen Anbieter und sind durch nationale und internationale, gewerbliche und intellektuelle Eigentumsgesetze geschützt.

Die Auswahl, Zusammenstellung, Bestellung, Programmierung, Design und Vereinigung des gesamten Inhalts ist der ausschließliche Besitz von SHORTPLANS und durch nationale und internationale Richtlinien der gewerblichen und intellektuellen Eigentumsgesetze geschützt. Jegliche auf der Webseite genutzte Software, welche im Besitz von SHORTPLANS oder dessen Softwareanbietern liegt, ist durch nationale und internationale, intellektuelle und gewerbliche Eigentumsgesetze geschützt.

Jegliche Verwendung des Inhaltes oder der Fotografien der Webseite, inklusive Reproduktion, Änderung, Verbreitung, Übertragung, weiterführende Veröffentlichung, Ausstellung oder die absolute oder teilweise Darstellung dieser ist ohne der ausdrücklichen Zustimmung von SHORTPLANS oder deren Anbieter strengstens verboten.

15. Angewendete Gesetzgebung und Gerichtsstand

Die hier dargestellten Bedingungen sind ausgestellt in Übereinstimmung mit – und unterliegen – dem Spanischen Gesetz. Die Gerichte in Las Palmas de Gran Canaria wirken im Streitfall, ohne Vorbehalt zum entsprechendem Gesetzgeber der Nutzers, als zuständige Behörde.

Jegliche Anfrage, Ansuchen, Benachrichtigung oder Forderung durch den Nutzer an SHORTPLANS muss über die folgende Emailadresse info@shortplans.com oder an das gemeldete Büro vorgebracht werden.

16. Teilweise oder vollständige Annullierung der Vertragsklauseln

Sollte eine oder mehrere der in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltenen Klauseln als vollständig oder teilweise nichtig erklärt werden, dann betrifft diese Nichtigkeit oder Unwirksamkeit nur die jeweilige Klausel oder den jeweiligen Teil der Klausel, welche als nichtig oder unwirksam erklärt wurde, während die restlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen weiterhin bestehen, jedoch diese Klausel oder deren nicht anwendbarer Teil, entfällt.

In diesem Fall, wird die unwirksame Klausel gegen eine neue, den jeweiligen, gültigen Gesetzgebungen entsprechende Klausel ersetzt, welche sich in ihrer Formulierung und Inhalt so nah wie möglich an der Klausel hält, welche als ungültig deklariert werden würde.

17. Kontakt

Sie können SHORTPLANS unter Nummern und Adresse erreichen:

  • Örtliches Büro: Avda. José Mesa y López 15, 7 B in Las Palmas de Gran Canaria.

  • Telefon: +34 928 493 216 (Mo-Fr. von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Samstags und an Feiertagen von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr)

  • WhatsApp: +34 661 222 758 (täglich von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr)

18. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Konditionen

SHORTPLANS behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Konditionen jederzeit zu ändern, limitieren oder zu annullieren.